Insta-Talk #2: Der richtige Zeitpunkt ist JETZT!

DON´T WAIT FOR THE PERFECT MOMENT, TAKE THE MOMENT AND MAKE IT PERFECT.

Der perfekte Zeitpunkt ist JETZT. Ständig warten wir auf DEN Moment. Den richtigen Zeitpunkt, um endlich unsere Träume zu leben und unsere Ziele umzusetzen. Dabei gibt es nicht, DEN perfekten Zeitpunkt.

Ständig hängen wir an diesem Gedanken – dem Gedanken nach dem perfekten Moment, um das Studium zu beginnen, die Reise anzutreten, das Business zu starten. Dabei gibt es diesen perfekten Zeitpunkt gar nicht. Man muss das Leben nehmen wie es kommt. Mit allen Erfolgen und Hindernissen. Wir müssen im JETZT leben und die Dinge in Angriff nehmen, die wir uns erträumen. Aus einem „später“ wird nämlich ganz schnell ein „nie“. Und dann sitzen wir am Ende unseres Lebens da und fragen uns, wo der perfekte Zeitpunkt, auf den wir immer gewartet haben, war. Wir werden uns fragen, ob wir den Zeitpunkt verpasst haben. Ja, das haben wir – denn jeder Zeitpunkt kann der richtige sein.

Es liegt an einem selbst, wie man die Prioritäten im eigenen Leben setzt. Und wenn man etwas wirklich will und seine Ziele erreichen möchte, dann bringt man auch die Motivation auf, die nötig ist, um die notwendigen Schritt zu gehen. Neben der richtigen Portion an Motivation braucht man aber auch viel Disziplin.

Um all das aufbringen zu können, ist es sehr wichtig, immer das große Ziel und die Vision im Kopf zu haben. Visualisiere deine Ziele, schreibe sie dir auch gern auf und führe sie dir tagtäglich vor Augen.

Wenn du das einmal gemacht hast, bist du bereit, dein Leben in die Hand zu nehmen und vor allem, Verantwortung für dein Leben zu übernehmen. Niemand sonst in deinem Umfeld wird das tun. Es ist dein Leben und es sind deine Entscheidungen, die du tagtäglich triffst.

Bleibst du in der Früh lieber so lang liegen bis du wirklich aufstehen musst, oder stehst du lieber 30 bis 60 Minuten früher auf, um noch ein bisschen an deinem Ziel zu arbeiten?

Verbringst du den Sonntag lieber auf der Couch mit Netflix, oder steckst du die Zeit lieber in die Verwirklichung deiner Träume?

Das bedeutet natürlich nicht, dass du die oben genannten Dinge nicht mehr tun darfst oder sollst, aber du musst eben ab dem Zeitpunkt, an dem du startest (also ab JETZT :)), deine Prioritäten anders setzen. Was ist deine Priorität?

Suche dir eine Methode, um all deine Aufgaben unter einen Hut zu bekommen. Setze dir beispielsweise Kalenderblocks, um dir genau vor Augen zu führen, wann du Zeit hast, an deiner Vision zu arbeiten. Oder nutze andere Zeitfenster, wie zum Beispiel die Zeit in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Jeder noch so kleine Schritt bringt dich weiter an dein Ziel.

Wichtig ist nicht die Geschwindigkeit – es ist nur wichtig, das es voran geht!

Und damit es voran geht, musst du jetzt starten! Nicht nächste Woche, nächsten Monat oder zum neuen Jahr – NEIN! Du kannst jederzeit anfangen. Am besten fängst du sofort an.

Gerade jetzt wo das neue Jahr kurz bevor steht, neigt man dazu zu sagen „Ach, ich fang zum 1.1. an!“. Aber überlege dir doch mal, wie viel du schon in den nächsten 5 Wochen schaffen kannst. Fange sofort an und schau, wie viel du in den 5 Wochen schaffst. Und dann denke am 1.1. darüber nach, was du schon alles geschafft hast und wie dumm dieser Gedanke doch war, erst am 1.1. anzufangen. Nehme die letzten Wochen noch mit. Fange an, plane, visualisiere und konkretisiere!

Es ist auch gar nicht wichtig, von Anfang an einen genauen Plan zu haben und diesen dann Schritt für Schritt abzuarbeiten. Was uns nämlich oft am anfangen hindert, ist die Tatsache, dass wir denken, dass wir ja noch gar keinen richtigen Plan haben. Und dann verschwenden wir wieder unsere Zeit mit „Ja, wenn ich dann mal einen Plan habe und mir DIE Idee kommt, dann fange ich an!“.

Dabei entwickelt sich der Plan mit euch auf eurer Reise. Du  magst jetzt vielleicht eine Vision haben, aber diese kann in 3 Monate oder in einem Jahr schon wieder ganz anders aussehen. Du wirst dich auf deiner Reise immer weiterentwickeln und so wird sich auch dein Plan entwickeln.

Und vielleicht wird sich auch deine Vision anpassen oder verändern.

All das ist in Ordnung und gut. Du wächst eben mit deinen Herausforderungen. Und dein Plan und deine Vision wächst mit.

Traue dich aber auch, deinen Plan und deine Vision mitwachsen zu lassen.

Es ist dein Leben und nur du kannst entscheiden, wie du es leben möchtest. Du hast es in der Hand und musst dafür Verantwortung übernehmen.

Der richtige Zeitpunkt, um anzufangen, ist JETZT. Übernehme Verantwortung für dein Leben und gestalte es dir so, wie es dir gefällt und wie du glücklich bist.

Fange JETZT damit an!

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Insta-Talk #2: Der richtige Zeitpunkt ist JETZT!

  1. Oh, das ist so wahr, danke für die motivierenden Worte. Ich ertappe mich selbst manchmal dabei, aber eigentlich habe ich auch immer die Einstellung: Wenn du was ändern/schaffen willst, dann brauchst du nicht ein Datum dafür, sondern, dann machst du es jetzt.
    Liebe Grüße
    Dorie von http://www.thedorie.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.