Instagram / Bloggen: Meine Top-Bildbearbeitungsapps

Wir kennen sie alle, die perfekten Bilder auf Instagram.

Doch wissen wir auch, dass diese mit zahlreichen Bearbeitungsapps oder Bearbeitungsprogrammen bearbeitet wurden. Heute möchte ich meine Lieblingsbildbearbeitungsapps mit euch teilen.

VSCOCam

VSCO

Bei VSCOCam liebe ich vor allem die verschiedenen Filter! Mit denen kann man sich gut ausprobieren und experimentieren. Meine Lieblingsfilter sind A5 und HB1. Außerdem kann man das Foto auch unter Anderem in Sachen Belichtung, Kontrast und Schärfe bearbeiten. Aber es ist auch noch einiges mehr mit dieser App möglich – probiert sie unbedingt aus!

Facetune

Facetune

Facetune hat viele Funktionen. Man kann beispielsweise Hintergründe aufhellen, bestimmte Details schärfen und hervorheben und sogar Dinge aus dem Hintergrund verschwinden lassen oder den Hintergrund unscharf machen. Auch hier gilt: Probieren geht über studieren.

Snapseed

Snapseed

Diese App verwende ich nicht immer, aber manchmal ist sie echt hilfreich. Ich helle hiermit zum Beispiel gezielt bestimmt Bereiche im Hintergrund nochmal mehr auf. Auch könnt ihr mit dieser App Dinge im Hintergrund verschwinden lassen.

Afterlight

Afterlight

In dieser App gibt es vor allem coole Lichteffekte für eure Bilder. Außerdem gibt es hier auch einige schöne Filter, die ich allerdings nicht verwende. Aber auch hier kann man viel experimentieren.

Instagram

untitled-1_151

Ja, auch bei Instagram kann man seine Fotos super bearbeiten. Hier gibt es auch verschiedene Filter und man kann die Belichtung, den Kontrast und vieles mehr einstellen. Das ist bei mir immer der letzte Schritt kurz vor dem Hochladen. Hier mache ich jedoch nicht mehr so viel, da ich das Foto hauptsächlich in anderen Apps bearbeite.

Alles in allem gilt bei der Bearbeitung von Fotos: Üben, üben, üben.

Probiert euch aus und experimentiert, bis ihr eine Bearbeitungsweise gefunden habt, die euch gefällt! 🙂

Ich nutze diese Apps schon seit einigen Monaten. Viele hilfreiche Tipps gibt es allerdings auch beim Instagram-Kurs vom Bloggerworkshop: www.bloggerworkshop.com

Ich habe mit der Zeit eine bestimmte Reihenfolge der Bearbeitung für mich gefunden. Ich bearbeite mittlerweile jedes Foto in der gleichen Reihenfolge und auch so ziemlich immer mit den gleichen Effekten. Und das sieht man dann auch im Instagram Feed. 🙂

Hier zwei Vorher-Nachher-Fotos von mir:

img_1289.jpg

IMG_1290

Mein Handy mit dem die Fotos gemacht wurden*: Apple iPhone 6 Silber 16GB SIM-Free Smartphone (Zertifiziert und Generalüberholt)

 

xoxo

Nadja♥

 

 

 

*Affiliate-Link

2 Kommentare zu „Instagram / Bloggen: Meine Top-Bildbearbeitungsapps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s