Rezept: Einfacher und leichter Sommer-Salat

Heute möchte ich ein super einfaches Rezept für einen Sommer-Salat mit euch teilen! Ich bin zur Zeit total auf dem Zucchini-Paprika-Trip und mache viele Gerichte mit diesen tollen Gemüsesorten. Egal ob als Beilage, als Begleiter beim Picknick oder für die nächste Grill- oder Garten-Party, dieser Salat ist super einfach und total lecker!

Zutaten für eine Person:

  • 1/2 bis 1 Zucchini
  • 1 Paprika (Ich mische immer zwei verschiedene Farben, um den Salat farbenfroher zu machen :))
  • 1 Packung Salatfix „Paprika-Kräuter“ von Knorr (Ja, ich weiß – ist nicht die gesündeste Variante, aber ich habe bis jetzt kein besseres Dressing für mich gefunden – wenn ihr eines habt, könnt ihr natürlich auch dieses verwenden)
  • Olivenöl
  • Wasser

DSCN1147

Zubereitung:

Zucchini und Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden.

DSCN1153

Das klein geschnittene Gemüse in eine Salatschüssel geben und das Dressing nach Packungsanleitung anrühren. Das Dressing über den Salat geben und den Salat ca. 10 bis 15 Minuten ziehen lassen (um so länger man den Salat ziehen lässt um so besser schmeckt er, meiner Meinung nach). 🙂

Et voilà!

DSCN1160

Aufpeppen könnte man den Salat beispielsweise noch mit Feta-Käse oder weiterem Gemüse.

Anrichten tue ich diesen Salat gern in so einer Bambusschale:

**

 

Ich hoffe, dieses Rezept gefällt euch und ihr probiert es mal aus! Solltet ihr davon ein Foto auf Instagram hochladen, verlinkt mich gerne auf eurem Bild, dann kann ich es liken! ♥

xoxo

Nadja ♥

 

 

 

 

** Affiliate-Link!

5 Kommentare zu „Rezept: Einfacher und leichter Sommer-Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s